Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/common.php on line 106
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 942: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 942: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/session.php on line 942: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 472

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 112

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00a59e5/esboard/includes/bbcode.php on line 112
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3571: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3573: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3574: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3575: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /common.php:106)
Das Ehrensenf-Board • Thema anzeigen - der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

Bild
Der Senf zu Gott + der Welt / • Willkommen im Senfboard! / • Spielzimmer (> nur sichtbar für registrierte Senfer)

Re: der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

Beitragvon moutardine am 07.09.2009, 22:20

PdG hat geschrieben:Was meinst Du, was Dich ein paar Kilometer weiter erwartet hätte?

hm... meinst Du das schimmlige Pan Bagnat in Uzès, von dem ich erzählt hatte? :thinking:
:wink:
Bild
Benutzeravatar
moutardine
Adminsenfer
Adminsenfer
 
Beiträge: 3404
Registriert: 15.03.2007, 22:33

Re: der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

Beitragvon ocean am 08.09.2009, 22:26

moutardine hat geschrieben:
PdG hat geschrieben:Was meinst Du, was Dich ein paar Kilometer weiter erwartet hätte?

hm... meinst Du das schimmlige Pan Bagnat in Uzès, von dem ich erzählt hatte? :thinking:
:wink:


hehe ... hatte auch schon überlegt sowas zuschreiben .... wollte dann aber doch nicht so gemein sein ;)
ich hab eigentlich nie das bedürfnis mich auszuloggn™
Benutzeravatar
ocean
Adminsenfer
Adminsenfer
 
Beiträge: 2418
Registriert: 22.05.2007, 13:02

Re: der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

Beitragvon Olle Patentante am 20.12.2009, 10:48

Hier ein Rezept für Anis-Plätzchen, die die Zähne überleben lassen (im Gegensatz zu den berühmten "Springerle").
Außerdem machen sie weit weniger Arbeit als die meisten anderen Plätzchen und man muss sich nicht überlegen, was man mit dem übrigen Eiweiß bzw -gelb anfängt...
Es empfiehlt sich das Arbeiten mit einer Küchenmaschine, die man am besten in den Keller oder so stellt...
Man nehme:
250 g Zucker
3 Eier
1 Prise Salz

30 Minuten lang schaumig rühren (daher Küchenmaschine und Keller :wink: )
Mit 250 g Mehl
und 1/2 TL leicht gemörstertem Anis vermischen.
kleine Häufchen mit einem Teelöffel oder einer Spritztüte auf ein Blech mit Backpapier setzen und mindestens 6 Stunden ruhen lassen (Keller).

Backen dann bei ca. 170° 12 bis 13 Minuten. Sie sollen gelblich hell bleiben und haben die Form von kleinen Lebkuchen.
Bei mir gibt das etwa 70 Stück, die die Frauen der Famile für sich haben, weil die Männer von beiden Seiten her Anis verabscheuen :cool:
Benutzeravatar
Olle Patentante
Ehrenspamling
Ehrenspamling
 
Beiträge: 1009
Registriert: 15.12.2008, 12:39

Re: der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

Beitragvon moutardine am 23.12.2009, 19:17

klingt sehr lecker, muss ich mal ausprobieren - ich steh nämlich auch auf Anis, kommt bei mir auch ins Apfelkompott, zum Beispiel... :blink:

ich meinerseits mach jedes Jahr die gleichen Weihnachtsplätzchen - nämlich die, die ich schon als Kind jedes Jahr mit meiner Mum gebacken hab, so richtig mit Ausstechen & so - nämlich den "Mürbeteig I" aus dem Doennig'schen Kochbuch - erschienen um die Jahrhundertwende, ich hab die 28. Ausgabe von 1950 (aktuell ist die 42. Ausgabe von 2003)

man nehme also: 750 g Mehl, 500 g kalte Butter in Stückchen, 250 g Zucker & 2 Eier, tue das ganze in eine kräftige Küchenmaschine oder zwei kräftige Männerhände und lasse das Ganze zügig zu einem homogenen Teig kneten (ich tu noch 'ne Prise Salz rein). Gut am Vortag schon zu machen.
Teig in 3 oder 4 Kugeln teilen, bis zur Benutzung in Folie eingewickelt im Kühlschrank aufbewahren. 3 Eier mit etwas Dosenmilch verlängert in einem Suppenteller verschlagen. In einem weiteren Suppenteller zu gleichen Teilen reichlich Hagelzucker & gehackte Mandeln vermischen. Ofen auf 200° aufheizen, erste Teigkugel kurz geschmeidig kneten, auf gut bemehlter Arbeitsfläche unter mehrmaligen Umwenden so 2 mm dick ausrollen, beliebige Formen ausstechen, Teigreste erneut ausrollen, etc, etc, mit den restlichen Teigkugeln genauso verfahren. Nach und nach die ausgestochenen Plätzchen mit dem Ei bepinseln, kopfüber in die Zucker-Mandel-Mischung stürzen, bisschen draufklopfen, damit möglichst viel kleben bleibt, wieder richtigrum gedreht auf mit Backpapier belegtem Blech verteilen, jeweils 10 - 13 min backen, je nach gewünschtem Bräunungsgrad. Kurz auf 'nem umgedrehten Ofenrost auskühlen lassen, in verschliessbaren Behältern aufbewahren. Keine Sorge, eine längere Lagerung braucht nicht vorgesehen zu werden, da unwahrscheinlich... :biggrin:

Bild
Bild
Benutzeravatar
moutardine
Adminsenfer
Adminsenfer
 
Beiträge: 3404
Registriert: 15.03.2007, 22:33

Re: der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

Beitragvon HonkHonkBuba am 23.12.2009, 19:46

Sieht lecker aus! Allerdings darf ich für dieses Jahr keine Plätzchen mehr in Auftrag geben...

Der Azvenzkalender meiner Lebensabschnittsverschönerungsgefährtin hat in diesem Jahr 23 Ausstecherlis enthalten. Die Chancen stehen also gut, dass im nächsten Jahr die Plätzchenproduktion variiert werden kann. Ich werde die Rezepte mal verwahren. ;-)

Viele Grüße aus Aachen
Honk
Männer werden 7 Jahre alt. Danach wachsen sie nur noch!

Die Bauchnabelbürste - mein 100-Worte-Blog.
Benutzeravatar
HonkHonkBuba
Adminsenfer
Adminsenfer
 
Beiträge: 991
Registriert: 06.04.2009, 12:06
Wohnort: Aachen

Re: der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

Beitragvon moutardine am 22.07.2010, 15:17

mein erster Versuch im Selbst-Räuchern im brandneuen Räucheröfchen:
vier hautlose Entenbrüstchen, die vorher seit gestern in einer Würz-Salz-Lake gebadet hatten:

Bild

...leeeecker, sag ich Euch... Bild
Bild
Benutzeravatar
moutardine
Adminsenfer
Adminsenfer
 
Beiträge: 3404
Registriert: 15.03.2007, 22:33

Re: der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

Beitragvon PdG am 13.11.2010, 13:03

Ein historisches Lieblingsrezept: aus Studentenzeiten! :hungry:

Man nehme: eine Packung Discounter-Spaghetti, nicht teurer als 39 Cent/ Pfund (in der Preisklasse kann man die eigentlich auch Spageddi nennen :biggrin: ) und werfe sie in einen Topf Wasser. Das Wasser natürlich schon vorher im Wasserkocher erhitzen, Zeit ist Geld. Spageddi -> Topf. Salz? Nie gehört.

Dann an den Rechner, und auf heutige Zeiten übersetzt: eeeeeerstmal senfen. Dann die Lieblingsbookmarks abchecken. Dann, klar: diverse Mailaccounts, Facebook, stayfriends, was gibts noch? Währenddessen in die Chatrunde grüßen, etwa 500 VZ-Kontakte durchgruscheln. Blubbergeräusche und Gerüche von verkohlendem Übergelaufenen ignorieren, der WG-Kumpel ist ja diese Woche mit küchenputzen dran.

Die höchste studentische Kunst heißt: prokrastinieren! Das kann man soooo schön mit den zerkochenden Nudeln da im kleinen praktizieren... aber irgendwann ist dann doch der Hunger da, der in der Abwägung über die lustvolle Trägheit siegt... also doch: den Nudelbrei abgießen gehen. Die wahren Künstler sind jedoch soweit, dass sie genau wissen, wann das Wasser soweit weggekocht ist, dass man nicht mehr abzugießen braucht! Die essen dann auch gleich aus dem Kochtopf. Alle anderen nehmen jetzt die Suppenkelle, um den Nudelbrei in die einzige noch saubere Salatschüssel zu schichten. Sauber heißt in studentischer Vorstellung: die Salatreste von vorgestern darin sind noch nicht angeschimmelt.

In die margarineweich zerkochten Nudeln: ein fettes Stück Butter - von nix kommt nix, auch auf den Rippen - und dann Tomatenmark reindrücken, halbtubenweise! Gewürze sind nur was für Eltern und andere Schwächlinge/ Spießer. Abgehärtete Papillen sind schließlich wesentliche Selektionsfaktoren im täglichen Überlebenskampf an der Evolutionsfront der Mensatheke. Guten Appetit!
Benutzeravatar
PdG
Adminsenfer
Adminsenfer
 
Beiträge: 3902
Registriert: 02.03.2007, 01:22

Re: der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

Beitragvon Grassator am 15.11.2010, 20:21

Man kann ja sagen was man will, aber auch Google hat sein Gutes. :lol:
Benutzeravatar
Grassator
Suchtsenfer
Suchtsenfer
 
Beiträge: 523
Registriert: 12.09.2007, 09:15

Re: der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

Beitragvon Olle Patentante am 30.03.2011, 21:20

Nix Gekochtes, sondern fertig gekauft: Habt Ihr in letzter Zeit mal das gegessen, was zu meiner Jugendzeit Bild noch Negerkuss, manchmal auch Mohrenkopf hieß? Hat vor einiger Zeit mal einer für nach der Chorprobe (Deutsch :nono: ) mitgebracht, seither schwelgen wir in Schaumküssen. Ja, schaurig - aber Bild.
Benutzeravatar
Olle Patentante
Ehrenspamling
Ehrenspamling
 
Beiträge: 1009
Registriert: 15.12.2008, 12:39

Re: der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

Beitragvon moutardine am 30.03.2011, 22:42

wieso denn schaurig? wegen des Namens? :browe1: (der "Mohr" gemahnt mich immer an den Struwwelpeter - der uns gemeine fehlbare ja lehrt, wie man tunlichst nicht zu sein hat... :hust: ) - aber von wegen Negerküsse, um die mal lustvoll beim sinnlichen Namen zu nennen... meinereine ist mit einer Perversion aufgewachsen, die auf den Namen "Fortuna-Brötchen" hört... nämlich ein Brötchen mit einem zwischen seinen beiden Hälften zerquetschen Negerkuss... nee, echt jetzt... ; )


Bild

edit: PdG, wie sieht's bei Dir aus - gibt's bei Euch nen HSV-Rrrrrunds-tück?    :browe1:
Bild
Benutzeravatar
moutardine
Adminsenfer
Adminsenfer
 
Beiträge: 3404
Registriert: 15.03.2007, 22:33

Re: der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

Beitragvon Olle Patentante am 31.03.2011, 05:31

moutardine hat geschrieben:wieso denn schaurig? wegen des Namens? :browe1:

Nee, wegen sau-süß (bei uns heißt da 'kulinarische Schweinerei...); aber die Mohrenkopfweckle sind auch ein Highlight meiner Jugend, schon das Geräusch setzte bei mir Pawlow'sche Reflexe in Gang :yes:.
Stelle gerade fest, dass ich meinen Jungs bisher was vorenthalten habe, das für ihre gesunde Entwicklung durchaus wichtig wäre :scared1:
Benutzeravatar
Olle Patentante
Ehrenspamling
Ehrenspamling
 
Beiträge: 1009
Registriert: 15.12.2008, 12:39

Re: der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

Beitragvon PdG am 31.03.2011, 05:59

moutardine hat geschrieben:PdG, wie sieht's bei Dir aus - gibt's bei Euch nen HSV-Rrrrrunds-tück?    :browe1:


Ja, heißt Knolle :biggrin:

Bild

Letzte Begegnung mit Negerküssen: Hatte vor ein paar Monaten mal eine Schachtel Mini-Negerküsse für den Mini eines Freundes gekauft... und selbst verputzt, in einem Zug, der Kleine weiß noch nicht mal, was ihm entgangen ist (soviel zum Suchtpotential :blink: )
Benutzeravatar
PdG
Adminsenfer
Adminsenfer
 
Beiträge: 3902
Registriert: 02.03.2007, 01:22

Re: der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

Beitragvon Olle Patentante am 16.10.2011, 14:06

Auf der (bisher vergeblichen) Suche nach einer günstigen Bezugsquelle für gute chocolate chips bin ich auf dieses Rezept gestoßen, das das Zeug zum Lieblingsrezept hat - allein schon wegen der Schreibart (=Schreib-Kunst :yes: )
Gefällt mir :thumbsup:
Benutzeravatar
Olle Patentante
Ehrenspamling
Ehrenspamling
 
Beiträge: 1009
Registriert: 15.12.2008, 12:39

Re: der yum yum-Lieblingsrezepte & Leibgerichte-Faden

Beitragvon moutardine am 16.10.2011, 16:19

sehr amüsant, in der Tat... :lol: ich komm an die Chocolate-Chips hier im Gastronomie-Grosshandel dran, sind auch nicht teuer... gibt's so was nicht bei Dir in der Nähe auch? Persönlich halte ich mich an das Rezept meiner kanadischen Schwägerin, das ist aber auch ganz ähnlich Bild
Bild
Benutzeravatar
moutardine
Adminsenfer
Adminsenfer
 
Beiträge: 3404
Registriert: 15.03.2007, 22:33

Vorherige

Zurück zu Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron